0 Daumen
137 Aufrufe

Aufgabe:


Problem/Ansatz:

Definieren Sie (ggf. induktiv) Abbildungen :

a) reverse : A∗ → A∗
soll die Reihenfolge der Zeichen jedes Eingabewortes w ∈ A∗
umkehren. Bsp: reverse(ganl) = lang

b) eliminateM : A∗ → A∗
soll alle Vorkommen der Zeichen x ∈ M (stets: ε ∈/ M) aus jedem Eingabewort w entfernen.

Bsp: eliminate{o,u,l,n} (monumental) = mmeta

c) Sei A = {a, b}. equalize : A∗ → A∗
soll jedes w ∈ A∗ auf ein w0, mit Na(w0) = Nb(w0) abbilden und ein injektiver, ε-freier Homomorphismus sein.
Verwenden Sie für die Definition der Funktion allerdings nicht Nx oder eine analog
funktionierende Funktionen mit anderem Namen!

Diese sollen nicht bewiesen werden, sondern ledeglich nur erfüllen.

Kann mir einer BITTE helfen, ich verstehe es nicht?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community