0 Daumen
78 Aufrufe

Gegeben sei der NFA N = (Σ, Z, δ, {z0}, F) mit Σ = {0, 1}, Z = {z0, z1, z2, z3}, F = {z2}.

Geben Sie an, für welche i ∈ {1, 2, 3} L(N) = L(γi) gilt. Begründen Sie im Fall einer Ungleichheit Ihre Aussage.


• γ1 = (0 + 1)*00*0*1
• γ2 = (0 + 1)*00*1
• γ3 = 0*1*00*1

von

1 Antwort

+2 Daumen

Diese Aufgabe ist in der gestellten Form nicht lösbar, da nicht klar definiert ist, welche Sprache N akzeptiert!

von 8,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...