0 Daumen
536 Aufrufe
Sei Σ = {a, b, c} und sei L ⊆ Σ∗die Sprache aller Wörter, die mit a beginnen, auf c enden und keine zwei Symbole a hintereinander enthalten.

(a) Geben Sie formal einen DFAM mit L (M) = L und totaler Überführungsfunktion an (d. h., diese ist für alle Paare aus Z × Σ definiert).

(b) Zeichnen Sie den Zustandsgraphen zu M .

(c) Geben Sie eine reguläre Grammatik G mit L(G) = L an.

Es ist zwar nicht ganz Mathe, aber ich gehe mal davon aus, dass es nach dem gleichen Prinzip funktioniert.
von
Was genau ist "DFAM mitL (M) = L und totaler Überführungsfunktion an " mathematisch und/oder auf Deutsch genau?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community